Pfarrei Heilig Geist
Aktuelles

Termine in der nächsten Zeit

Besondere Angebote im Gemeindeleben, geänderte Öffnungszeiten

 
Katholische Kirche Heilig Geist

Informationszentrum und Möglichkeiten zum Schnelltest

Liebe Kirchen- und Gemeindemitglieder,

in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Stadtallendorf und dem DRK möchten wir uns gerne im Kampf gegen die Corona-Pandemie weiter mit einbringen und engagieren.

An folgenden Tagen haben Sie jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr im Pfarrheim St. Katharina die Möglichkeit, sich vor Ort von den Helfern des DRK informieren zu lassen. Natürlich können Sie auch unter professioneller Führung einen Schnelltest machen lassen:

Mittwoch, 07. April 2021

Mittwoch, 14. April 2021

Mittwoch, 21. April 2021

Mittwoch, 28. April 2021

An folgenden Tagen haben Sie jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr im Pfarrheim Niederklein die Möglichkeit, sich vor Ort von den Helfern des DRK informieren zu lassen. Natürlich können Sie auch unter professioneller Führung einen Schnelltest machen lassen:

Montag, 12. April 2021

Montag, 19. April 2021

Montag, 26. April 2021

 

Bitte nehmen Sie unser Angebot an, um sich selbst, aber auch Ihren Nächsten zu schützen.


Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Gottes Segen.

Mit freundlichen Grüßen

Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist

 
 

Die Verwaltung der Pfarrei Heilig Geist und die Pfarrbüros unserer Pfarrei sind bis auf Weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Notwendige Anlieferungen per Post oder Speditionen werden angenommen. 

Unser Verwaltungspersonal und unsere Pfarrsekretärinnen und Gemeindereferentinnen sind telefonisch und per E-Mail weiterhin erreichbar. Individuelle Termine für wichtige Anliegen, die keinen zeitlichen Aufschub dulden und für die ein persönliches Erscheinen notwendig ist, erfolgen nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung und in der Regel außerhalb der Einrichtung.

Messbestellungen müssen auch weiterhin telefonisch erfolgen. Für unverzichtbare und unaufschiebbare Angelegenheiten sind persönliche Vorsprachen im Pfarrbüro möglich. Hier ist auf den Mindestabstand von 1,50 m zu achten und eine Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich.

Aufgrund der aktuellen gesetzlichen Vorschriften und Vorgaben des Bistums können gegenwärtig keine Pfarrheime und kirchlichen Räume vermietet werden.


Redaktionsschluss (für den Pfarrbrief bis 02.05.21) für Messbestellungen und div. Artikel: 14. April 2021

Die Pfarrbüros sind geschlossen:

Am Dienstag, den 13.04.21 wegen der Pfarrbriefbesprechung

St. Michael vom 22. - 26.3.

St. Blasius u. St. Elisabeth und Christkönig vom 30.03.21 bis 09.04.21

St. Katharina vom 06.04. bis 09.04.21

Mariae Himmelfahrt vom 15.04.21 bis 23.04.21

 

Vom 01.04. bis 16.04.21 bleibt die Bücherei St. Katharina geschlossen

 

Infobox des Pfarrgemeinderats

 

Aktuelle Termine der Kolpingfamilien, Kfd und Senioren finden Sie unter der Rubrik "Leben in der Gemeinde"

bzw. direkt über die folgenden Links

 

Ökumenische Aktion „durchKREUZtes Leben“

durchkreuztes Leben

Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch die Stadt und kaufen ein. Da sehen Sie plötzlich am Wegrand große Holzkreuze mit einer Aufschrift. Ab Ostern bemerken Sie eine Veränderung an den Kreuzen. Eine zweite Botschaft prangt am Kreuz. Ein Gegensatz ist nun erkennbar: Leid und Tod - Auferstehung und Freude.

Stellen Sie sich vor, Sie gehen in die Kirche und sehen ein Heft mit dem Titel „Schau mal rein … durchKREUZtes Leben!“ Dann haben Sie das Begleitheft zur ökumenischen Aktion „durchKREUZtes Leben“ und können einen Rundgang von Kreuz zu Kreuz machen und die Fasten- und Osterbotschaften auf sich wirken lassen. Das Heft zu dieser Aktion regt an zum Innehalten, zum Nachdenken und verdeutlicht die Botschaft von Leid und Tod Jesus und seiner Auferstehung.

Sie können aber auch gleich am Kreuz mehr erfahren zu der Aufschrift. Der QR-Code am Kreuz leitet Sie zu einer Internetseite, auf der Sie eine Geschichte oder eine Erklärung finden.

Mit dieser Aktion wollen die evangelische Herrenwaldgemeinde und die katholische Pfarrgemeinde Heilig Geist den christlichen Glauben nach draußen tragen. Alle sollen wissen: Ostern – da war doch was! Da ist Jesus vom Tode auferstanden und hat uns Menschen erlöst.

 

Altkleidersammlung

Am Samstag, 17. April 2021 führt die Kolpingsfamilie Stadtallendorf eine Altkleidersammlung, für die Aktion Brasilien unter dem Namen „Aktion Eine Welt“ durch. Gesammelt werden besonders noch tragfähige Kleidung, Bett- und Haushaltswäsche, Decken und Textilien aller Art sowie noch tragfähige Schuhe, die paarweise zu bündeln sind. Diese Aktion dient der Unterstützung der weltweiten Sozial- und Entwicklungsarbeit und besteht seit 1973. Die Federführung hat das Kolpingwerk. Seit Beginn der Aktion wurden über 200.000 Tonnen Altkleider gesammelt und es wurde ein Erlös von Rund 5 Millionen Euro erzielt. Die Sammeltüten für die Aktion liegen in den Kirchen aus und werden teilweise an die Haushalte verteilt. Um Beachtung wird auch in den örtlichen Bekanntmachungen gebeten.

 

Liebe Gemeinde!

Ich freue mich, euch zu begrüßen!

Seit dem 1. Februar bin ich, Piotr Maśnica, als neuer mitarbeitender Priester in unserer Pfarreiengemeinschaft tätig. Ich komme aus Polen, aus Łososina Górna (ein kleines Dorf in der Nähe von Limanowa). Nach dem Abitur trat ich in das Priesterseminar in Tarnau (Bistum Tarnau) ein und begann dort mein Thelogiestudium. Am 25. Mai 2013 wurde ich von Bischof Andrzej Jeż zum Priester geweiht. Während der 4 Jahre als Seelsorger in Polen war ich in zwei Pfarreien als Kaplan tätig. In der Zwischenzeit habe ich auch das kanonische Lizenziat in Theologie erworben. Im Jahr 2017 kam ich nach Deutschland, um als Kaplan in der polnischen katholischen Mission in Kassel zu arbeiten.

Genauso wie früher Pfr. Jan Gwiżdż, bin ich zuständig für die polnischsprachige Seelsorge in Marburg und Stadtallendorf und als Subsidiar im Pastoralverbund „Maria Bild Stadtallendorf-Neustadt“ mit Dienstort in der Kirchengemeinde Hl. Geist Stadtallendorf.

Euch stehe ich gerne zur Verfügung, wenn ich etwas machen kann, wenn ich euch behilflich sein kann, oder auch wenn Ihnen etwas nicht passt, bitte sagen Sie mir einfach Bescheid.

Am Anfang möchte ich euch auch um etwas bitten. Das sind eigentlich zwei Dinge. Um ein bisschen Geduld. Das ist alles neu für mich und ich brauche Zeit, um alle meine neuen Tätigkeiten kennen zu lernen. Und ich bitte euch um Gebet für mich. Dieses Gebet möchte ich euch auch versprechen. Ich bin davon überzeugt, dass wir Dank des gegenseitigen Gebets bestimmt miteinander zurechtkommen werden.

Pfr. Piotr Maśnica

 

Erstkommunion 2021

Aufgrund der Entwicklungen rund um das Corona-Virus seit November sind die Gruppentreffen der Erstkommunionkinder zum Schutz aller Beteiligten ausgesetzt. Unter anderem deshalb wird die Erstkommunion nicht wie geplant schon im Frühjahr stattfinden, sondern wurde in die Sommermonate verschoben. Wir hoffen, dass sich die Situation bald wieder lockert, sodass wir die Vorbereitung auf diesen besonderen Tag wieder aufnehmen können.

Firmung 2021

Ende Oktober soll in unserer Gemeinde wieder das Sakrament der Firmung gespendet werden. Wir sind schon fleißig in der Planung der Vorbereitung und es wird nicht mehr lange dauern bis die angehenden Firmlinge sich zur Vorbereitung anmelden können. In diesem Jahr laden wir alle Jugendlichen, die zwischen Sommer 2004 und Sommer 2006 geboren sind, ein, sich für die Vorbereitung anzumelden. Hierzu wird bald eine persönliche Einladung in den Briefkästen der Jugendlichen zu finden sein.

 

Newsletter für Familien-Angebote

Seit Sommer stellen wir uns im Familiengottesdienst-Team die

Frage: Wie können wir unter den entsprechenden Angeboten Familiengottesdienst feiern? – Aus dieser Frage entstehen Monat für Monat neue Ideen: Vom Wort-Gottesdienst über Videoimpulse oder Familienwege.

Aufgrund der sich stets verändernden Situation passen wir unsere Veranstaltungen immer wieder an. Bis alles feststeht ist der Redaktionsschluss des Pfarrbriefs oft schon überschritten. Um Sie dennoch auf dem Laufenden zu halten, haben wir einen Newsletter über E-Mail und WhatsApp eingerichtet. Hier versenden wir ausschließlich Informationen über unsere Veranstaltungen für Familien.

Wenn Sie sich zu diesem Newsletter anmelden wollen, schicken Sie über das entsprechende Medium eine Nachricht an Michelle Jestädt über unten stehende Kontaktdaten:

Austausch-Plattform

Für ihr Engagement benötigen die Ehrenamtlichen spirituelle Texte, Gebete und Bilder. Viele haben bereits einen persönlichen Pool an solchen Materialien.

Damit auch andere von diesen Materialien profitieren können und man sich selbst aus dem Material neue Inspiration holen kann, hat der Pfarrgemeinderat in der letzten Sitzung beschlossen eine Austausch-Plattform einzurichten. Dieser digitale Material-Speicher läuft über die Cloud „One-Drive“.

Wer Interesse daran hat, den Zugang zur Cloud zu erhalten, oder eigene Materialen zur Verfügung stellen möchte, kann sich bei Michelle Jestädt melden, die die Verwaltung der Cloud übernimmt.


Kontakt: michelle.jestaedt@gmail.com
Telefon: 0151 68445395 oder 06428 92014

 

Wir suchen Kandidaten für unsere Verwaltungsratswahl am 19. und 20. Juni 2021!



Bischof Gerber wird die für den kommenden März ursprünglich geplanten Verwaltungsratswahlen "coronabedingt" verschieben. Als neuer Wahltermin wird voraussichtlich der 19./20. Juni 2021 festgesetzt, so die Überlegungen. Alle bisherigen Verwaltungsräte in unseren Kirchengemeinden bleiben bis zum neuen Wahltermin "voll im Amt", mit allen ihnen übertragenen Rechten und Pflichten.


Am 19. und 20. Juni 2021 wählt unsere Kirchengemeinde Heilig Geist einen neuen Verwaltungsrat.

Die Wahl wird nach den Gottesdiensten in allen Kirchorten vor Ort durchgeführt. Natürlich ist auch wieder eine Briefwahl möglich.

Es werden 8 stimmberechtigte Mitglieder und 3 Ersatzmitglieder gewählt, Pfarrer Vogel ist Kraft seines Amtes Verwaltungsratsvorsitzender.

In den monatlich stattfindenden Verwaltungsratssitzungen werden über Verwaltungsangelegenheiten in unseren 5 Kirchorten und

6 Kindergärten, wie Finanzen, Immobilien, Liegenschaften und Personal per Beschluss entschieden. Wir benötigen wieder Mitglieder aus unserer Kirchengemeinde, die bereit sind, sich für diese Wahl aufstellen zu lassen. Der Verwaltungsrat ist ein wichtiges Entscheidungsgremium in unserer Kirchengemeinde. Ohne Verwaltungsrat kann unsere Kirchengemeinde nicht existieren, daher suchen wir auf diesem Wege geeignete Kandidaten, die bereit sind, sich für unsere Kirchengemeinde im neuen Verwaltungsrat zu engagieren.

Bitte melden Sie sich in einem unserer Pfarrbüros oder kontaktieren unseren Verwaltungsleiter Matthias Dippel unter der Tel.-Nr.: 06428/4469810, der gerne Ihre Fragen beantwortet .

 

Kontakt

Heilig Geist

Katholisches Pfarramt Heilig Geist


St.-Michael-Str. 8

35260 Stadtallendorf


Tel.: 06428/92012

Fax: 06428/92013

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag:          9:00 - 11:30 Uhr

Dienstag:        9:00 - 11:30 Uhr

Mittwoch:        9:00 - 11:30 Uhr

Donnerstag:   15:00 - 18:00 Uhr

Freitag:           9:00 - 11:30 Uhr

Öffnungszeiten und Adressen unserer zusätzlichen 4 Pfarrbüros finden Sie auf unserer Homepage

 

Gottesdienste in der Pfarrei Heilig Geist

- bitte schauen Sie auch in unseren Pfarrbrief, da es immer wieder Änderungen geben kann -

- ab 4. Februar sind in der Regel die Gottesdienste zu folgenden Zeiten

Samstag 15.45 in St. Michael - jeden 2. und 4. Sa. im Monat in polnischer Sprache
Samstag 17.15 in St. Michael - (jeden 1., 3. und 5. Samstag im Monat)
Samstag 17.15 in St. Katharina - (jeden 2. und 4. Samstag im Monat)
Samstag 18.30 in St. Blasius und St. Elisabeth - (jeden 1., 3. und 5. Samstag im Monat)
Samstag 18.30 in Mariae Himmelfahrt - (jeden 2. und 4. Samstag im Monat)
Sonntag 09.00 in Christkönig
Sonntag 09.15 in St. Michael (jeden 2. und 4. Sonntag im Monat)
Sonntag 09.15 in Mariae Himmelfahrt (jeden 1., 3. und 5. Sonntag im Monat)
Sonntag 10.30 in St. Katharina (jeden 1., 3. und 5. Sonntag im Monat)
Sonntag 10.30 in St. Blasius und St. Elisabeth (jeden 2. und 4. Sonntag im Monat)
Sonntag 18.00 in Christkönig
Dienstag 10.30 Gemeindemesse im Altenpflegeheim St. Bonifatius bei St. Michael
Dienstag 18.30 in St. Blasius und St. Elisabeth
Mittwoch 17.30 in Christkönig
Mittwoch 18.30 in Mariae Himmelfahrt
Donnerstag 18.00 in St. Michael
Freitag 18.00 in St. Katharina
 
 

© Katholische Kirche Stadtallendorf