Heilig Geist
Heilig Geist

Die Fastenzeit gestalten

Liebe Mitchristinnen, liebe Mitchristen,

wir erleben bereits seit fast einem Jahr, was Fasten und Verzichten bedeutet. Die Fastenzeit für sich selbst zu gestalten, ist deshalb in diesem Jahr eine ganz besondere Herausforderung.

Viele engagierte Menschen in unserer Gemeinde haben sich daher Gedanken gemacht, wie diese Fastenzeit gut gestaltet werden kann. So ist eine Vielzahl verschiedener Angebote zustanden gekommen und wir laden Sie herzlich ein, davon Gebrauch zu machen:

Kraftt Tanken

Und dann!? - Predigtreihe

Seit nunmehr einem Jahr haben wir unfreiwillig Fastenzeit, müssen wir verzichten und uns einschränken. Irgendwann geht hoffentlich auch das vorüber. Doch was wird am Ende dieser Zeit stehen? Machen wir da weiter, wo wir aufgehört haben? Viele sagen: Nein! Doch was haben wir gelernt? Es wird Zeit, dass wir darüber nachdenken, wie es weitergehen kann.

In dieser österlichen Bußzeit möchte ich einen ersten Versuch wagen, zusammen mit Ihnen in unsere Zukunft zu blicken. Wie schauen wir „im Licht des Evangeliums“ auf das Ende dieser besonderen Corona-(Fasten)zeit? Was wollen wir als Christgläubige mitnehmen und was hinter uns lassen? Vom zweiten Fastensonntag bis zum Palmsonntag erwarten uns fünf Evangelien, die es zu betrachten gilt. Trauen wir uns, jeweils sonntags in der Abendmesse in Christkönig, 18:00 Uhr.

(Diakon Thomas Hielscher)

 

Klagemauer

Klagemauer

Seit Beginn der Fastenzeit steht in der Kirche Christkönig eine „Klagemauer“. Sie sind eingeladen, hier alles abzulegen, was sie beschäftigt, belastet oder was sie einfach einmal loswerden wollen.

Analog zur Klagemauer in Jerusalem können Sie dort ihre Gedanken aufschreiben (Zettel und Stifte liegen bereit) und in kleine Nischen stecken. Die Zettel werden dann im Osterfeuer verbrannt, ohne dass sie von jemandem gelesen werden.

Schreiben Sie an der Mauer ihre Gedanken nieder und lassen Sie Gott daran teilhaben. Klagen ist hier ausdrücklich erlaubt!

Individueller Kreuzweg

In allen Kirchen finden wie gewohnt in unterschiedlicher Häufigkeit Kreuzwegandachten statt. Für die Gemeindemitglieder, die aus Furcht vor Ansteckung zurzeit keine Gottesdienste besuchen oder für diejenigen, die lieber allein den Kreuzweg beten möchten, lädt der individuelle Kreuzweg in den Ortskirchen ein.

Während der Fastenzeit befinden sich neben oder unter den Bildern Texte zu den einzelnen Kreuzwegstationen. Diese Texte begleiten Sie auf Ihrem Weg mit Jesus, regen zum Gebet an und geben Hoffnung.

 

Fastenzeit in der Familie

In der Fastenzeit bereiten wir uns auf Ostern vor. Der Familiengottesdienstkreis hat sich Gedanken gemacht, wie das in dieser besonderen Zeit in der Familie gelingen kann. Nach dem Motto „Probiert doch mal etwas Neues aus!“ gibt es wöchentliche Ideen und Impulse. Wer diese Impulse erhalten möchte, kann sich über Michelle Jestädt anmelden.
Mail: michelle.jestaedt@bistum-fulda.de
WhatsApp: 0151 68445395

Fastenimpulse auf der Homepage

Analog zur Adventszeit werden auch in dieser Fastenzeit kurze Impulse auf unserer Homepage veröffentlicht werden. Jeden Sonntag erwartet Sie dort ein neuer Gedanke eines Mitarbeiters unseres Pfarrteams.

 

Häppchen für die Seele

Häppchen für die Seele ist ein persönlicher Fastenbegleiter. Er enthält viele Gedanken und Impulse, die einladen zum Bedenken, Andenken und Umdenken. Hier heißt es nicht, weniger essen oder verzichten. Dieses Jahr darf es etwas mehr sein.

Wir haben zahlreiche Impulse und Anregungen gesammelt, einen für jeden Tag. ABER: Wie und in welcher Reihenfolge Sie diese verwenden, ist Ihnen völlig frei gestellt. Sie bestimmen, was Ihnen gerade gut tut und worauf Sie sich einstellen möchten.

Die Hefte „Häppchen für die Seele“ liegen ab dem 14.02.2021 in jeder Ortskirche zum Mitnehmen aus. Falls schon alle vergriffen sind, melden Sie sich bitte in einem der Pfarrbüros. So können wir alle Interessierten versorgen.

 
 

Kontakt

Heilig Geist

Katholisches Pfarramt Heilig Geist


St.-Michael-Str. 8

35260 Stadtallendorf


Tel.: 06428/92012

Fax: 06428/92013

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag:          9:00 - 11:30 Uhr

Dienstag:        9:00 - 11:30 Uhr

Mittwoch:        9:00 - 11:30 Uhr

Donnerstag:   15:00 - 18:00 Uhr

Freitag:           9:00 - 11:30 Uhr

Öffnungszeiten und Adressen unserer zusätzlichen 4 Pfarrbüros finden Sie auf unserer Homepage

 

Gottesdienste in der Pfarrei Heilig Geist

- bitte schauen Sie auch in unseren Pfarrbrief, da es immer wieder Änderungen geben kann -

- ab 4. Februar sind in der Regel die Gottesdienste zu folgenden Zeiten

Samstag 15.45 in St. Michael - jeden 2. und 4. Sa. im Monat in polnischer Sprache
Samstag 17.15 in St. Michael - (jeden 1., 3. und 5. Samstag im Monat)
Samstag 17.15 in St. Katharina - (jeden 2. und 4. Samstag im Monat)
Samstag 18.30 in St. Blasius und St. Elisabeth - (jeden 1., 3. und 5. Samstag im Monat)
Samstag 18.30 in Mariae Himmelfahrt - (jeden 2. und 4. Samstag im Monat)
Sonntag 09.00 in Christkönig
Sonntag 09.15 in St. Michael (jeden 2. und 4. Sonntag im Monat)
Sonntag 09.15 in Mariae Himmelfahrt (jeden 1., 3. und 5. Sonntag im Monat)
Sonntag 10.30 in St. Katharina (jeden 1., 3. und 5. Sonntag im Monat)
Sonntag 10.30 in St. Blasius und St. Elisabeth (jeden 2. und 4. Sonntag im Monat)
Sonntag 18.00 in Christkönig
Dienstag 10.30 Gemeindemesse im Altenpflegeheim St. Bonifatius bei St. Michael
Dienstag 18.30 in St. Blasius und St. Elisabeth
Mittwoch 17.30 in Christkönig
Mittwoch 18.30 in Mariae Himmelfahrt
Donnerstag 18.00 in St. Michael
Freitag 18.00 in St. Katharina
 
 

© Katholische Kirche Stadtallendorf